TextMaker Viewer

TextMaker Viewer 2010

Betrachter für Word, OpenOffice und Co.: Alle gängigen Office-Formate öffnen

TextMaker Viewer 2010 öffnet und druckt zahlreiche Dokumente verschiedener Textverarbeitungen. Ohne die jeweilige Originalanwendung auf dem eigenen Rechner installiert zu haben, zeigt die Freeware Dateien gängiger Office-Applikationen und bringt deren Inhalt auf Wunsch zu Papier. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

TextMaker Viewer 2010 öffnet und druckt zahlreiche Dokumente verschiedener Textverarbeitungen. Ohne die jeweilige Originalanwendung auf dem eigenen Rechner installiert zu haben, zeigt die Freeware Dateien gängiger Office-Applikationen und bringt deren Inhalt auf Wunsch zu Papier.

TextMaker Viewer 2010 versteht sich mit Formaten aus Microsoft Word ab Version 6.0, zeigt den Inhalt von TextMaker-Dateien an und macht auch vor Dokumenten aus OpenOffice.org nicht halt. Darüber hinaus öffnet die Software Dateien der Typen RTF, HTML, TXT sowie Dokumente aus PocketWord. Nach Angaben des Herstellers zeigt TextMaker Viewer alle genannten Dateiformaten uneingeschränkt an und druckt bei Bedarf die Texte gemäß dem Original-Layout aus.

Fazit Wer schnell ein Dokument anschauen und ausdrucken will oder die entsprechende Anwendung nicht auf seinem PC installiert hat, sollte sich TextMaker Viewer 2010 näher anschauen. Auch wer ein Dokument versenden möchte, aber nicht weiß, ob der Empfänger die passende Anwendung hat, findet in der Freeware einen soliden Helfer.

TextMaker Viewer unterstützt die folgenden Formate

DOCX, DOCM, DOTX, DOTM, DOC, DOT, TMD, ODT, SXW, RTF, PSW, PWD, HTM, HTML, TXT
TextMaker Viewer

Download

TextMaker Viewer 2010